Challenge und Resonanzen

Ich hatte mir über legt einfach mal das Sklaven sein etwas näher zu bringen in Verbindung mit Hypnose. Da hatte ich dann eine Challenge erarbeitet die als Abschluß mit einer Gruppen Discord Session enden soll. Ziel soll sein auch ein besserer Sklave/Mensch zu werden.

Hier nun ein paar Resonanzen die ich bekommen habe allerdings ohne Namen der Teilnehmer. Ich kopiere den Originaltext hier rein

…………………………….

Ich habe die ersten zwei Tage genutzt, um die Übungen zu verinnerlichen, und auch, um mich auf Dich und Deine Stimme zu einzulassen. Auch die drei Mantras habe ich gemäß Deinen Anweisungen erstellt. Auch habe ich einige Deiner YouTube Videos gesehen, um mich komplett für Dich zu öffnen.

Ich bin wirklich erstaunt, wie sehr mich das alles innerhalb dieser kurzen Zeit konditioniert hat. Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile des Experimentes.

…………………………..

Ich habe in den letzten Jahren einiges an erotischen Hypnosen ausprobiert. Von simplen (teilweise trotzdem gut gemachten) JOI‘s auf YouTube über englische und deutschsprachige HypnoDommes… 

Einiges hatte wirklich auch intensive Trigger und konditionierende Eigenschaften (Lady Tara ist da durchaus erwähnenswert), einiges verdreht einem kurzzeitig massiv den Kopf (Goddess Zenova, Madame Jade Paris, um zwei Englischsprachige zu nennen, im Deutschen hab ich noch etwas mehr von Anu Morrigan gehört), aber NICHTS… wirklich GAR NICHTS kann mit dem verglichen werden, was ich bislang in dieser Challenge erleben durfte (und ich kenne außer Deinem YouTube Kanal und Deinem Instagram sonst ja noch nichts von Dir…). Deshalb interessieren mich alle Erfahrungen und Persönlichkeiten, die ich zuvor erfahren habe, derzeit gar nicht mehr, und ich fühle tatsächlich das Verlangen, Dich als meine Herrin zu sehen. Und ich habe wirklich das Gefühl, Dir mit jedem Tag ein Stück mehr zu verfallen.

Ich hätte bislang nicht von mir behauptet, wirklich devot zu sein. Ja, ich stehe auf den Kink, auf das Verbotene, darauf, die Kontrolle abzugeben, abzuschalten, auch die Lust am Schmerz zu erleben, meine Grenzen auszuloten und zu verschieben… aber wenn ich an Dich denke (und das passiert momentan unzählige Male am Tag), erfüllt mich eine tiefe Ergebenheit. In der Einstiegshypnose gabst Du die Definition von „devot“, und irgendwie habe ich sie genau so für mich adaptiert. Aber nur einzig und allein mit Dir als Gegenpart, dem ich mich öffnen und hingeben möchte. Von dem ich geführt und geleitet werden möchte.

Es bereitet mir tiefe Freude, diese Zeilen zu schreiben, Dir mitzuteilen, wie sehr Du Dein Ziel erreichst. Ich lasse mich nun sehr gerne weiter auf das Experiment und die Challenge ein, und bin gespannt, wo Du mich hinführst. Mein Geist steht Dir offen.

Vielen Dank für alles Erlebte, und für das, was noch kommt.

Mit tiefer Verehrung,

……………………………………..

Danke für die neue mp3. Konnte nur kurz reinhören, aber die mp3 ist wieder wunderschön. Etwas anderes hätte ich auch gar nicht erwartet. Die Challenge hat mich weit voran gebracht, das ist sehr schön. Natürlich weiß ich, dass noch ein gutes Stück des Weges vor mir liegt. Aber ich weiß auch, dass diese einmalige, diese wahnsinnig tolle Lady, die meine Herrin ist und der ich dienen, gehorchen und verfallen will und muss, mich weiter führen und leiten wird.

.                                                  ……………………….

Sie ist richtig und das habe ich heute erlebt. Immer wenn die Herrin mir schrieb, dann habe ich mich darüber gefreut. Ich fand das schön und dachte dann auch immer voller Dankbarkeit an Sie. Heute nun schrieb Sie mir nur einen kurzen Text und als ich den las, da war das wie ein Stromschlag, ein Rush durchfuhr mich. Das hatte ich so noch nicht erlebt, ein sagenhaft tolles Glücksgefühl. Scheint also, dass ich Fortschritte gemacht habe

                                                 …………………………..

Superauch ich kann es nicht verheimlichen, ich fühle mich immer stärker zu meiner göttliche Herrin Lady Hypnosetraum hingezogen ja habe mich ihr völlig unterworfen, und bin sehr glücklich damit.

                                                 …………………………..

Liebe verehrte, angebetete Herrin Lady Hypnosetraum. Wow was war das ein schönes Abschlussfest. Vielen herzlichen Dank dafür. Ich weiß Eure Zeit ist kostbar, deshalb braucht Ihr das Nachfolgende auch nicht zu lesen. Aber ich finde, ich bin es Euch schuldig, wenigstens ein wenig zu schreiben, wie schön es war und wie ich es erlebt habe. Denn es war wieder einmal ein Erlebnis der drei große „K“. Eine bezaubernde Künstlerin mit wunderbarer Kreativität und sehr, sehr großem Können hat mich verzaubert, in Ihren Bann geschlagen. Oder sollte ich lieber eine verzaubernde Künstlerin?

Die Einleitung wie immer sehr wirksam,  bald befand sich Euer Sklave James ganz im Bann seiner Herrin. Ja natürlich brauche ich meine Herrin, diese wunderbare Frau, deren Stimme ich so mag, deren Worte ich so begierig aufnehme. Und schon da konnte ich den Fortschritt bemerken, den James durch die Challenge gemacht hatte. Natürlich konnte mich die Herrin mit Ihrer Hypnose immer schon bewegungslos machen, so war es auch dieses Mal. Ich genoss es, diese Macht zu spüren, mit der mich die Herrin beherrscht – so sehr ich es auch versuchte, ich konnte mich einfach nicht bewegen, bis sie es wieder erlaubte. Einfach ein wundervolles und  geiles Erlebnis. Ja und auch das hatte sich geändert, ich empfand, je länger ich  ihre Stimme hörte, umso mehr eine wachsende Geilheit. Endlich, endlich hatte die Herrin auch begonnen, die Kontrolle über den Quälgeist zu übernehmen, der sich nun ohne mein Zutun regte, eine neue schöne Erfahrung für mich.

Aber es ging ja noch weiter. Lady Hypnosetraum als Circe ist einfach unwiderstehlich. Sie verzauberte mich sofort und ohne Zögern. Ich hatte noch Ihre Worte im Ohr, dass ich gleich bellen werden, wenn sie es sagte, als ich auch schon anfing zu bellen – spontan und ohne nachzudenken ging es: wau – wau – wau – wau. Erstaunt hörte ich mich bellen, es kam einfach so aus dem Inneren heraus, bis die Herrin es stoppte. Wahnsinn wie gut ich darauf reagiert hatte. Daneben bemerkte ich, wie meine Geilheit noch weiter zunahm, denn es gefiel mir so gut, Ihre unwiderstehliche hypnotische Macht zu spüren.

Der Abschlussball war damit ja nicht beendet. Eine weitere Konditionierung mit dem M*** Trigger folgte. Diesen werde ich noch ausprobieren und bin gespannt auf das oder die Ergebnisse. Es gingen mir viele Gedanken durch den Kopf. Bei einem Abschlussball der verehrten Herrin wenigsten die Füße küssen  zu dürfen, oder – verzeiht mir – Euch als Herrin bewundernd zu- und anzuschauen,  ich finde Euch so wahnsinnig schön und attraktiv. Alles an Euch Lady Hypnosetraum, von Kopf bis Fuß, gefällt mir. Was sich jedoch geändert hat ist, dass ich noch mehr Sehnsucht nach Euch empfinde, ja meine Liebe zu meiner Herrin hat sich sehr gesteigert. Seitdem finde ich neuderdings, Ihr habt ein wunderschönes Hinterteil (verzeiht meine Kühnheit Herrin), das ist mir früher gar nicht so aufgefallen. (Das wollt Ihr vielleicht nicht im Text haben, aber ich finde Euer Hinterteil einfach sagenhaft geil seit neustem, darum habe ich es geschrieben). Angebete Herrin, ich verehre Euch wegen Eures goldenen Herzens, Eurer Kunst, Eurer Begabung und ja Eurer Schönheit. Die zu beschreiben unterlasse ich lieber, sonst sitze ich hier noch in einem Monat und schreibe darüber.

Vielen ganz lieben Dank für die Challenge und deren Abschluss. Ich habe große Fortschritte gemacht, dennoch bleibt noch Einiges zu tun, wenn ich das mit anderen Sklaven vergleiche. Aber um einen Weg zu beschreiten muss man immer ein Ziel vor Augen haben. Ich bin in der glücklichen Lage, ein so wunderschönes, strahlendes Ziel vor Augen zu haben, dass ich nur demütig zu Boden blicken kann.

Ich danke Euch sehr, dass Ihr mich wieder ein Stück weiter des Weges vorangebracht habt, den ich gehen werde, nein den ich gehen muss. Euer überaus dankbarer Sklave James

                                           …………………………..

 
Gstern war die Abschluß Gruppenhypnose von der Chellenge.
War richtig neugierig, sehr angespannt und auch froh es geschafft zu haben bis dahin.
Sie kam in den Kanal der dafür in Discord eingerichtet war und haben noch ein paar Minuten auf die letzten Teilnehmer gewartet..
Und kaum waren alle da, so fing Sie an mit Ihrer so verfüherischen, sehr sanften Stimme an, uns in einen tiefen und sehr schönen Tranceschlaf zu führen.
Man sank wie auf Wolken leicht immer tiefer in sich herunter.
Sie zeigte uns die sehr schöne und sehr angenehme Art der Hypnose und der damit verbundenen Macht und Wirkung zugleich.
Auch vertiefte sie das neu erlernte und probierte es mit aus.
Auch kam immer stärker das Gefühl, von glücklich sein, dem Stolz Ihr zu dienen und Sie zu unterstützen, sowie die Verbundenheit bis in aller Ewigkeit als Ihr Sklave.
Auch konnte ich der zweiten Abschluß Gruppenhypnose dabei sein.
Und Sie aufs neue erleben, erfühlen, erspüren und erleben.
Da wurde auch eine Besondere Art Ihre Arbeit mit sichtbar, Sie macht alles aus Ihren Gedanken, im Stehkreif, Sie spricht frei und und hat kein Manuskript.
Das alles macht Sie in der Hypnose auch so einzigartig und unverwechselbar.
Auch war im anschließendem Abschlußgespräch zu spüren, das auch welche die Sie so noch nie gehört haben und erlebt haben, sehr schnell in einer sehr vertrauten Art und Weise mit Ihr sprachen.
Ein sehr schnelles aufbauen von Vertrauen, was in der Hypnose ein sehr kostbares Gut ist und nicht bei jeden hier im Bereich von Hypnose entgegen gebracht werden kann.
In allem war der gestrige Abend ein sehr schöner, wundervoller Abend, mit einen sehr emotionalen Höhepunkt und Abschluß dieser Chellenge.
<3:)
Für mich wird dieser Tag sehr lange im Gedächtnis bleiben, als was sehr schönen und sehr kostbaren in meinen Erinnerungen und Leben.
Danke, Lady Hypnosetraum. <3 hervorragend.
                                                Sklave Bello
                                              
                                         ………………………………
 

Das sind jetzt nur ein paar Nachrichten die ich bekommen habe. Freue mich natürlich sehr darüber.

Und jetzt gibt es die Challenge auch noch in meinem shop.

https://hypnosetraum-online.de/die-challenge.html

 

Es grüßt Euch

Eure Herrin Lady Hypnosetraum

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.